JESSICA GLAUSE //

A BEAUTIFUL LOSER (2010)

Ein Abend über Leonard Cohen

Münchner Kammerspiele

Regie: Jessica Glause

Bühne: Jil Bertermann

Kostüm: Pascale Martin

Musik: Mathis B. Nitschke

Leonard Cohen - nicht mehr als eine Gitarre und diese rauchige Stimme. Doch hinter dem kanadischen Dandy der Popgeschichte steckt mehr als Klassiker á la Suzanne. Es sind seine Gedichte und Romane wie die freizügige Liebesgeschichte Beautiful Losers (1966), mit denen er uns in eine Welt führt, in der Melancholie, Liebe und Religion eine ebenso große Rolle spielen wie Depression, Alkohol, Zerfall und vor allem eine ordentliche Portion Sex. An diesem Abend soll dem 75jährigen Pop-Poeten mit einem Remix aus Songs und Texten auf die Spur gegangen werden.

Built with Berta.me